Gruppenoperationen

Filme und Fernsehserien können in Movienizer einzeln oder in Gruppen hinzugefügt werden. Das Fenster "Film hinzufügen" unterstützt beide Methoden. Wenn ein Film bereits in Ihrer Sammlung ist, können Sie Information über ihn aktualisieren, seinen Zustand ändern, zusätzliche Einzelheiten manuell eingeben, benutzerdefinierte Felder benutzen usw.

Aber in bestimmten Situationen brauchen Sie etwas für eine Gruppe von Filmen oder Personen gleichzeitig zu ändern. Und da können Gruppenoperationen hilfreich sein.

Um Gruppenoperationen zu aktivieren, wählen Sie "Verwalten" - "Gruppenoperationen":

Gruppenoperationen aktivieren oder deaktivieren

Alternativ können Sie Gruppenoperationen auf der kleinen Symbolleiste unter der Film- /Personenliste aktivieren:

Gruppenoperationen mit der Schaltfläche aktivieren

Jetzt wird ein kleines Kästchen neben jedes Filmtitels oder Namen angezeigt. Setzen Sie ein Häkchen hier, um den Film / die Person auszuwählen.

Mehrere Filme auswählen und Werte festlegen

Sie können auch alle Filme / Personen auswählen, die in der Liste angezeigt werden. Benutzen Sie einfach diese Schaltflächen unter der Liste:

Alle Filme oder Personen auswählen / abwählen

Das Kästchen mit einem Häkchen wählt alle Elemente in der Liste aus, das leere Kästchen wählt alle Elemente ab.

Klicken Sie die Liste mit der rechten Maustaste an. Das öffnet das Kontext-Menü, wo Sie Werte für verschiedene Felder festlegen können, einschließlich benutzerdefinierter Felder und Zustände.

Gruppenoperationen können in Zusammenhang mit Schnellfiltern und Schnellsuche benutzt werden, also man wählt alle Filme mit bestimmten Parametern (Zustand, benutzerdefinierter Felder, Format, Typ, Ort) sehr einfach aus. Für die ausgewählten Filme können Sie einen Bericht erstellen, einen Filmkatalog für Dune / Popcorn / WD TV / Google TV usw. Plugins können auch Ihre Auswahl berücksichtigen.

Mit Gruppenoperationen ist es auch möglich, Informationen über Filme und Personen neu herunterzuladen.